Programmiersprachen lernen und wissen welche am besten für Ihr Anwendungsgebiet geeignet ist

Es gibt viele Programmiersprachen, doch die Wahl fällt häufig schwer. Bauen Sie Ihre API nun in Googles Golang oder doch lieber in Java oder verzichten Sie gleich ganz auf eine API und bauen Ihr Projekt zentral in einem PHP Symfony Gerüst? Wir beleuchten die Vor- und Nachteile und geben speziell Einsteigern gute Tipps und zeigen ersten Code, sowie hochkomplexe Anwendungsmöglichkeiten.

Wir geben unsere Erfahrungen und Tipps bezüglich gängigen Programmiersprachen an Sie weiter

    •  » Programmiersprachen
// navigation

Blog


// content

Typo3

Was ist Typo3?

Typo3 ist ein Content Management System (CMS), das hervorragend für SEO geeignet ist, aber auch eine hohe Performance bietet. Es ist flexibel, kostet nichts und bietet ein exzellentes (responsives) Backend seit Version 8 LTS.

Sass

Wofür benötigt man Sass (scss)?

Sass ist ein Compiler für das Erstellen von CSS. Hierbei verwenden Sie Funktionen, Variablen oder Mixins, um daraus ein CSS Gerüst für Ihre Webseite zu bauen. Der große Vorteil liegt in der guten Wartbarkeit und dem schnellen Umschalten von Layoutvariationen durch wenige Stellschrauben.

Abenteuer Programmiersprachen (PHP, Java, Golang, erweitertes Javascript)

HTML ist keine Programmiersprache, sondern ein Syntax.

Ein Satz, den sicher jeder schonmal gehört hat. Programmiersprachen unterscheiden sich von strukturellen Daten im Prinzip durch die verwendbare Logik. So können Sie in HTML keine Variablen definieren oder Funktionen deklarieren. Sie besitzen keine Klassen und sind so darauf angewiesen für jede Seite eine eigene HTML Datei abzulegen. Moderne Content-Management-Systeme besitzen allerdings nur eine index.php, in der sie sämtliche Logik ausführt. Wenn das Ganze noch nach MVC-Modell aufgebaut ist, werden in dieser über Interfaces und Methoden Templates, Objekte, Klassen und Funktionen geladen.

HTML5 bietet zwar eine gewisse Erweiterung zum klassischen HTML, aber ganz verzichten auf eine Programmiersprache können Sie damit, je nach Anwendungsbereich, nicht. Wir stellen Ihnen hier webspezifische, aber auch klassische Programmiersprachen vor und beleuchten Vor- und Nachteile. Außerdem zeigen wir unsere besten Apps, Programme und Extensions, damit Sie diese verwenden, erweitern und verstehen können.